Der Ortsname

Der Ortsname St.Ilgen im Wandel der Zeit

Um 1170 – S. Aegidii

1252 – sancti egidii

1340 – S. Egidium

1341 – S. Gylien, sant Gilien ad sanctum Egidium

1352 – sancte Egidien

1384 – sant Gilgen

1390 – Gylgen, sant Gilien

1504 – san Ilgen

1599 – St. Gilgen, St. Gilligen

1701 – St. Giellgen

1720 – St. Ilgen

Quelle: Heimatgeschichtliche Ausstellung – Aus der Vergangenheit von St.Ilgen – 9/10 September 1978 Gemeindeverwaltung Leimen